Willkommen auf der Website der Gemeinde Aesch



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Exotische Problempflanzen im Garten

Problematische Exoten – Neobiota

Pflanzen und Tiere aus fremden Regionen können in unserer Umwelt massive Probleme verursachen. Frühes Erkennen und die richtigen Massnahmen verhindern grössere Schäden.
 
Pflanzen- und Tierarten, welche nach der Entdeckung Amerikas 1492 beabsichtigt oder unbeabsichtigt zu uns gebracht wurden und sich in unseren Gärten, Parkanlagen oder in der Natur vermehren, nennt man Neobiota.
 
Einige wenige dieser neuen Pflanzenarten (Neophyten) und neuen Tierarten (Neozoen) verbreiten sich in unserer Region sehr stark. Wenn durch die invasive Verbreitung Gefahren für Mensch und Umwelt drohen, ist die frühzeitige Erkennung und das Ergreifen von geeigneten Massnahmen notwendig.
 

Auf der Website der Umweltberatung Luzern erfahren Sie mehr über die Erkennung der Problempflanzen und geeignete Massnahmen zur Verhinderung der Verbreitung und Verschleppung dieser Pflanzen.

https://umweltberatung-luzern.ch/themen/problematische-exoten

 

 
 

Dokument Flyer_Exotische_Problempflanzen_im_Garten.pdf (pdf, 1516.0 kB)


Datum der Neuigkeit 5. Sept. 2019