Willkommen auf der Website der Gemeinde Aesch



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Informationen zum Coronavirus

"Jetzt nicht nachlassen. Wir wollen das Erreichte nicht aufs Spiel setzen."

Der Bundesrat lockert weitere Massnahmen per 11. Mai 2020: Der Präsenzunterricht in der obligatorischen Schule kann stattfinden. Einkaufsläden, Märkte, Museen, Bibliotheken und Restaurants dürfen unter strikter Einhaltung von Schutzkonzepten wieder öffnen.

Der Bundesrat stuft die Situation in der Schweiz noch immer als ausserordentliche Lage ein. Zum Schutz der Bevölkerung hat er Massnahmen erlassen, die er nun etappenweise lockert.

Befolgen Sie weiterhin die Hygiene- und Verhaltensregeln. Denn das neue Coronavirus soll sich nicht wieder stärker verbreiten.

Allgemeine Informationen

Nachfolgend die Hinweise zu den aktuellen Informationen des Bundes sowie die Telefonnummer für dringende Fragen.

Link zu den aktuellen News: www.bag.admin.ch
Infoline (täglich 24 Stunden): 058 463 00 00

Weitere Informationen seitens Kanton Luzern finden Sie hier: https://www.lu.ch/

Gemeinde Aesch

  • Die Gemeinde Aesch setzt die Vorgaben von Bund und Kantonen um.
  • Die Pro Senectute Aesch stellt einen Helferdienst für Senioren zur Verfügung. Wenden Sie sich an die Ortsvertreterinnen der Pro Senectute Aesch: Rita Hunziker, Tel. 041 917 37 44 oder Theres Brun, Tel. 041 917 06 01

 


Dokumente BAG_200429_Lockerungen_Etappe_2.pdf (pdf, 924.7 kB)
2020_04_28_BAG_Plakat_CoVi_MaskeTragen_A3_297x420_d.pdf (pdf, 1719.0 kB)


Datum der Neuigkeit 30. Apr. 2020